Wie kann man als Einwanderer mit Investitionen beginnen?

Gefragt von: Owen Jazzy

Um in den US-Aktienmarkt zu investieren, müssen Sie Anlagen über eine Maklergesellschaft oder ein Unternehmen erwerben. ein Visum oder einen Einwanderungsstatus, um zu investieren und Aktien zu besitzen. Im Allgemeinen müssen Einwanderer jedoch mehr Unterlagen vorlegen, um ein Konto zu eröffnen.

Kann ein Einwanderer investieren?

Die Antwort lautet JA! Mit einer individuellen Steuerzahler-Identifikationsnummer (ITIN) können auch Personen, die keine Sozialversicherungsnummer haben, Anlagekonten eröffnen. Maklerunternehmen wie Vanguard, Charles Schwab und Fidelity erlauben Personen mit ITINs die Eröffnung von Anlagekonten.

Kann ich als Einwanderer in den Aktienmarkt investieren?

Für den Besitz von Aktien amerikanischer Unternehmen ist keine Staatsbürgerschaft erforderlich. US-Wertpapiere unterliegen zwar dem US-Recht, aber es gibt keine spezifischen Bestimmungen, die es Personen, die keine US-Staatsbürger sind, verbieten, sich am US-Aktienmarkt zu beteiligen.

Wie viel Geld muss ich investieren, um eine Daueraufenthaltsgenehmigung in den USA zu erhalten?

Der Standard-Mindestanlagebetrag wurde inflationsbedingt auf 1,8 Millionen Dollar (von 1 Million Dollar) erhöht. Die Mindestinvestition in einen TEA wurde inflationsbedingt auf 900.000 $ (von 500.000 $) angehoben.

Wie kann man investieren, wenn man kein Amerikaner ist?

Es gibt mehrere Möglichkeiten für Nicht-US-Anleger, ein internationales Maklerkonto zu eröffnen. Sie können ein Konto bei einem Finanzdienstleistungsunternehmen in Ihrem Wohnsitzland eröffnen, das Zugang zu US-Aktien bietet. Oder Sie eröffnen ein Maklerkonto für Nicht-US-Bürger bei einem in den USA ansässigen Makler.

Kann ich eine Green Card bekommen, wenn ich ein Haus in den USA kaufe?

„Kann ich eine Green Card erhalten, weil ich ein Haus in den Vereinigten Staaten gekauft habe?“ Nein. Sie können keine Green Card erhalten, nur weil Sie ein Haus in den USA gekauft haben. Der Besitz einer Immobilie verschafft Ihnen in der Regel keine Visa oder andere Einwanderungsvorteile.

Kann ich die US-Staatsbürgerschaft kaufen?

US-Staatsbürgerschaft durch Investition
EB-5 und E2 sind keine Programme zur Erlangung der US-Staatsbürgerschaft durch Investitionen. Nach Erhalt einer Green Card über die EB-5-Visa-Route können Investoren jedoch nach fünf Jahren ständiger Aufenthaltsgenehmigung die US-Staatsbürgerschaft beantragen. Dieser Prozess wird als Einbürgerung bezeichnet.

Kann ich auch ohne eine SSN investieren?

Zwar verlangen viele Börsenmaklerfirmen eine SSN, aber wenn Sie keine haben, müssen Sie eine ITIN-Nummer (Individual Taxpayer Identification Number) beantragen und können diese auch bei der Beantragung eines Börsenmaklerkontos verwenden.

Braucht man eine SSN, um Aktien zu kaufen?

Um Aktien in einem Maklerkonto zu besitzen, sind Sie nach dem Bundesgesetz (Patriot Act) verpflichtet, Ihre Sozialversicherungsnummer anzugeben. Diese Informationen werden verwendet, um Ihre Identität zu überprüfen und zu verhindern, dass die bösen Buben Zugang zum Aktienmarkt erhalten. Jede Maklerfirma muss sich an diese Vorschrift halten.