Wie wählen Unternehmen, die an den US-Börsen notiert sind, den Zeitpunkt für die Meldung ihrer Gewinne aus?

Gefragt von: James Gaffen

Wie entscheiden die Unternehmen, wann sie ihre Gewinne melden?

Eine der vielen Vorschriften sieht vor, dass die Unternehmen Gewinnberichte vorlegen müssen, aus denen hervorgeht, wie sich das Unternehmen entwickelt hat. Die Gewinnberichte werden nach dem Ende der ersten drei Quartale eines Unternehmens erwartet, und sowohl die Quartals- als auch die Jahresberichte nach dem Ende des Geschäftsjahres (FY).

Wie berichten öffentliche Unternehmen über ihre Gewinne?

Börsennotierte Unternehmen müssen drei Quartalsberichte auf dem so genannten Formular 10-Q bei der US-Börsenaufsichtsbehörde (SEC) einreichen. In den vierteljährlichen Gewinnberichten werden die oben genannten Finanzinformationen für den letzten Dreimonatszeitraum und das Vergleichsquartal des Vorjahres aufgeführt.

Warum berichten die Unternehmen vor der Glocke über ihre Ergebnisse?

Die Veröffentlichung der Ergebnisse nach oder vor der Börsenglocke gibt den Anlegern die Möglichkeit, den Ergebnisbericht zu lesen, bevor sie am nächsten Tag darauf reagieren. Die meisten Unternehmen veröffentlichen ihre Ergebnisse kurz nach der Schlussglocke und halten dann etwa eine Stunde nach Börsenschluss ihre Ergebniskonferenzen ab.

Warum steigen Aktien, wenn sie Gewinne bekannt geben?

Hohe Gewinne führen im Allgemeinen zu einem Anstieg des Aktienkurses (und umgekehrt). Manchmal verdient ein Unternehmen, dessen Aktienkurs in die Höhe schießt, vielleicht nicht viel Geld, aber der steigende Kurs bedeutet, dass die Anleger hoffen, dass das Unternehmen in Zukunft rentabel sein wird.

Wie wählen Unternehmen das Ende ihres Geschäftsjahres?

Der Hauptgrund dafür, dass Unternehmen unterschiedliche Geschäftsjahresenden wählen, liegt in den saisonalen Schwankungen der von ihnen betriebenen Geschäfte und in der Verfügbarkeit von Lieferungen.

Warum verzögern Unternehmen die Veröffentlichung ihrer Ergebnisse?

In den meisten Fällen ist die Verzögerung jedoch darauf zurückzuführen, dass das Unternehmen den Bericht nicht rechtzeitig fertig stellt, weil die Prüfungen länger als erwartet dauern, unerfahrene Beamte ihren ersten Bericht ausfüllen und das Unternehmen aufgrund eines technischen Fehlers, eines Brandes oder eines Diebstahls einige oder alle Finanzdaten verliert.

Worauf ist in den Gewinnberichten zu achten?

Zu den wichtigsten Bereichen, auf die man sich konzentrieren sollte, gehören Umsatz, Nettogewinn, Gewinn pro Aktie und EBIT (Gewinn vor Zinsen und Steuern). Die oben genannten Finanzzahlen sind zwar wichtig, doch sollten Sie sich auch folgende Fragen stellen: Wie hat das Unternehmen im letzten Quartal abgeschnitten?

Zu welcher Tageszeit werden die Ergebnisberichte veröffentlicht?

Der zu veröffentlichende Bericht wäre eigentlich das zweite Quartal für das Geschäftsjahr 2020. Das Unternehmen hat angekündigt, dass es am Mittwoch, den 12. Februar 2020, um 13:30 Uhr PST (16:30 Uhr EST, eine halbe Stunde nach Börsenschluss) seinen vierteljährlichen Gewinnbericht vorlegen wird.